HOLZMANN empfiehlt:

Akzente setzen: Moderne Wände und Decken

Schlafzimmer mit Holz an der Wand
Eine komplette Holzdecke oder Dekorpaneele können vielseitig eingesetzt werden, um den Innenausbau zu bereichern und gezielt Akzente zu setzen. Dabei muss es keine vollständige Auskleidung mit Holz sein, um einen gemütlichen Eindruck zu erzeugen.
modernes Wohnzimmer - heller Raum mit Holzdecke

Echtholzdecken und Massivholzdecken

Vor allem bei sehr hohen Räumen bietet es sich an, die Decke in einem wärmeren Ton zu gestalten. Hierdurch entsteht ein gemütlicherer Eindruck, die Akustik verändert sich und die Beleuchtung wird durch Echtholzpaneele besser in Szene gesetzt.

Das gilt jedoch nicht nur für Decken.

HOLZMANN aus Lich: „Profilholz kann ebenso zur Dekoration und Umrandung von Bilder- und Türrahmen oder als solitärer Blickfang dienen. Betonen, kontrastieren und zugleich ein gemütliches Ambiente schaffen – die Wand- und Deckengestaltung kann dabei vielseitig ausfallen.“

HOLZMANN weiter: „Aufgrund der natürlichen Maserung von Holz kann bereits ein Paneel als Blickfang Anwendung finden, sodass ein gemütlicherer Eindruck gegeben ist. Der eigenen Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Ob das Holz an der Decke oder der Wand angebracht wird, einen ganzen Bereich abdeckt oder lediglich punktuell angebracht wird, die Optionen sind zahlreich und lassen sich auch bei einem kleinen Budget problemlos umsetzen.“

Modernes Wohnzimmer mit Wandgestaltung aus Holz

Holz und Farben – zwei Elemente, unzählige Möglichkeiten

„Helle Eiche, Buche oder Birke, dunkles Teak, romantische Rose – bereits die unterschiedlichen Holzarten ergeben vielseitige Optionen der Gestaltung und bieten damit für jeden Geschmack das passende. Puristische Effekte lassen sich mit einer geringen Maserung und dezenten Farben erzielen. Kräftigere Muster und Nuancen haben hingegen einen stärkeren Effekt und sind daher kontrastreicher“, so HOLZMANN aus Lich. HOLZMANN weiter: „Während eine helle Gestaltung kleinere Räume größer wirken lassen kann und einen besonders luftigen Eindruck erzeugt, sind die dunkleren Farben erdender und setzen optisch deutlicher Grenzen. Für Übergänge und starke Kontraste sind sie daher besser geeignet.“

HOLZMANN mit Sitz in Lich, nahe Gießen, Wetzlar, Limburg, Marburg, Frankfurt, Offenbach, Hanau, Darmstadt und Wiesbaden: „Beide Extreme und alles dazwischen bieten vielfältige Kombinationsmöglichkeiten. Ob dabei eine pastellfarbene Variante für Wand oder Decke gewählt wird, etwas Intensiveres bevorzugt ist oder schlichtes Weiß der gegebene Ton ist – hier ist erlaubt, was gefällt.“

HOLZMANN ergänzt: „Zudem lässt sich das Holz selbst bearbeiten und kann damit immer wieder verändert oder aufgefrischt werden. Oftmals reicht ein einfaches Abschleifen und Streichen aus, um einen komplett neuen Eindruck zu erzeugen.“

HOLZMANN aus Lich erklärt: „Eine professionelle Beratung durch fachkundiges Personal kann hierbei von Vorteil sein und mehrere Varianten sowie die beste Option für kleine Veränderungen mit großer Wirkung aufzeigen. Dabei kann es sich ebenso um Deckenholz, wie um Wandpaneele handeln. Durch Lasur, Lack oder Öle lassen sich die Elemente immer wieder neugestalten und anpassen.“

Mann sitzt im Homeoffice am Holztisch vor einer Holzwand

„Ein Wechsel bei dem Mobiliar oder eine Veränderung der Wandfarbe kann daher ebenso das Holz einbeziehen und einen neuen Look erschaffen. Die Maserung kann dabei weiterhin durchscheinen oder vollkommen überdeckt werden. Profil oder glatt stellen weitere Varianten dar. Mit eingelassenem Deckenlicht ist es in jedem Fall ein Highlight“, so HOLZMANN.

Fazit von HOLZMANN: „Es lohnt sich daher, mehrere Varianten auszuprobieren und sich fachlich erfahren beraten zu lassen. Hierbei ist es nicht ausschlaggebend, ob das Holz an Decke und Wand bereits älter ist und ersetzt werden muss oder es als neues Element im Raum steht. Durch passende Entwürfe lässt sich vieles bereits vor der Umsetzung entsprechend planen und abstimmen. Dazu gehören auch die Art und die Anzahl der Paneele.“

Modernes Schlafzimmer mit Holzboden und Holzdecke

HOLZMANN mit Sitz in Lich, nahe Gießen, Wetzlar, Limburg, Marburg, Frankfurt, Offenbach, Hanau, Darmstadt und Wiesbaden, ist Ihr Fachmann rund um das Thema Wand- und Deckengestaltung. Wir stehen Ihnen als erfahrener Partner gern mit Rat und Tat zur Seite. Und wenn Sie Ideen und Inspiration benötigen, sind Sie bei uns auch an der richtigen Stelle.

Kommen Sie zu uns nach Lich wir freuen uns auf Ihren Besuch.

 

Sie haben Fragen zu moderner Wand- und Deckengestaltung mit Holz und Paneelen?
Kontaktieren Sie uns für eine kompetente Beratung unter: 

✆ +49 (0) 6404 - 20 55 88 | ✉ info@holzmann-bauen.de

Das könnte Sie auch interessieren!